AdobeStock_223744029 Berufskolleg

Besonders gesucht: Sprachtalent!

Unser 2 bis 2,5-jähriges „Berufskolleg für fremdsprachliche Wirtschaftskorrespondenten“ (Europasekretäre/ Multilingual Management Assistant) erfordert viel Talent und Leidenschaft für das Erlernen von Welthandelssprachen.

Der anspruchsvolle, hochwertige Bildungsgang vermittelt Ihnen in mindestens drei Fremdsprachen Business Kompetenz, berufspraktische Fähigkeiten sowie ein tieferes interkulturelles Verständnis und Softskills.

In den letzten rund fünfzehn Jahren haben das Programm bereits über 1000 Europa-Institut Alumnae und Alumni erfolgreich absolviert.

AdobeStock_64986221

Anne-Marie Labbé

Schulleiterin

"Kernstück unseres seit 1983 in freier Trägerschaft bestehenden Instituts ist das MMA-Programm, als pädagogisch-didaktisch anspruchsvolles baden-württembergisches Berufskolleg für fremdsprachliche Wirtschaftskorrespondenten."

Übersicht

Das MMA-Programm ist geprägt durch einen starken Fremdsprachenanteil von rund 70 Prozent.

Ziel des Bildungsgangs ist der erfolgreiche Berufseinstieg sowie erste Führungsaufgaben mit Funktionsbezeichnungen wie z.B. „Head of Office“, „Head of Administrative Services“ , „Co-Manager“ oder auch klassischer „Assistent/in der Geschäftsführung“.

Dabei arbeiten Sie als kommunikations- und organisationsstarke Persönlichkeit mit wichtigen Führungskräften und Entscheidern in Wirtschaft, Politik und Verwaltung zusammen, organisieren deren Tagesablauf direkt mit bzw. halten ihnen vielfach den Rücken frei. Aus dem damit verbundenen beruflichen Vertrauensverhältnis erwächst regelmäßig ein ausgezeichnetes Karriere-Sprungbrett mit besten Kontakten für Ihre eigene weitere Laufbahn.

Weitere Berufsbilder beziehen sich auf Positionen bzw. länder- oder regionenspezifische Tätigkeiten als Manager in den Bereichen Marketing und Sales.

Bitte fordern Sie den aktuellen Programmflyer sowie weitere Informationen bei uns direkt an. Über Details informieren wir Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Kontakt weitere Informationen zum MMA-Programm