20 Jahre Europa-Institut Reutlingen

"Die Seele des Instituts - immer ein offenes, familiäres Ohr"

„Freundlich, geduldig und sehr kompetent in dem, was sie tut“. Das Europa-Institut in Reutlingen feiert das 20. Betriebsjubiläum seiner eigenen Chefsekretärin Cornelia Sperling. Geschäftsführer Dr. Niels Joeres hatte dazu die gesamte Sprach- und Managementschule zu einer Betriebsfeier ins neue, frisch renovierte „Auditorium“ eingeladen und viele O-Töne von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern eingeholt: Frau Sperling habe für beide entscheidenden ‚Gruppenmächte‘ am Europa-Institut nicht nur „immer ein offenes Ohr“. Bei ihr schlage letztlich das Herz des Instituts, wenn es um „serviceorientierte Verwaltung mit großer, beharrlicher Konstanz, Stabilität und zuweilen auch resoluter, präziser Führungsnotwendigkeit“ gehe. Frau Sperling sei eine „individuelle Vereinigung aller starken Tugenden, die wir am Europa-Institut haben“, zudem eine leidenschaftliche Fotografin mit einem Auge für Details und „im Herzen immer Romantikerin“ geblieben, für die gute Bildung und Ausbildung eine lebenslange Leidenschaft bleibe.

Einen fröhlichen wie dankbaren Eintrag auf unserem Facebook-Account mit weiteren Bildern finden Sie hier.