Beautiful laser show at Marina Bay Front in Singapore.

Karriere mit Sprachen

Durch die Internationalisierung in Wirtschaft, Verwaltung und Politik sowie allen Lebensbereichen steigt der Bedarf an interkulturell qualifizierten Assistenz- und Nachwuchsführungskräften weiter an.

Professionelle Fremdsprachenkompetenz sowie internationale Managementkenntnisse werden vom Arbeitgeber ebenso erwartet wie eine klare eigene Spezialisierung- bzw. Schwerpunktsetzung.

Am Europa-Institut Dr. Kramer in Reutlingen bieten wir Ihnen anspruchsvolle kaufmännische Berufsausbildungen mit dem Schwerpunkt Fremdsprachen und internationale Wirtschaftsbeziehungen an, die seit 2003 bzw. 2008 unter dem Motto stehen „Mit Sprachen weltweit Karriere machen“. Unsere internen Programmkürzel dafür lauten:

MMA (Multilingual Management Assistent). Dieses private „Berufskolleg für fremdsprachliche Wirtschaftskorrespondenten (Europasekretäre)“ mit vielen beruflichen Erfolgsgeschichten steht bei uns seit rund 15 Jahren im Mittelpunkt. Auf der Folgeseite erhalten Sie weitere Informationen.

IBO (International Business Officer). Für dieses relativ neue Berufskolleg-Angebot für „Auslands- und Exportreferenten“, das Sie als international tätigen Exportmanager positioniert, wird Ihnen ein Programm-Einstieg bei entsprechendem Bewerberinteresse und Zustimmung der Aufsichtsbehörden zum 1. Oktober 2019 erneut möglich sein.

 

Fahnen im EIC

„Im Zentrum unseres Wirkens am EUROPA INSTITUT DR. KRAMER stehen die Förderung von Fremdsprachenkompetenz und das Wohl unserer Schülerinnen und Schüler. Ihre Entwicklung mit dem Ziel schneller, erfolgreicher und international ausgerichteter Berufseinstieg liegt uns am Herzen. Und die verschiedenen Biographien sowie die multinationale Atmosphäre am EUROPA INSTITUT eint eine mehrfache Stärke: Sprachtalent, Welt- und Wirtschaftsoffenheit sowie interkulturelle Kommunikation.“